Nervöse Verkäuferin flippt aus - Smaragd-Armband bei Bares für Rares vom 29.05.2018 | ZDF

Mehr Bares für Rares:

Das Armband ist in einer Tuchoptik mit geschweiften Rändern gefertigt. Diese Art der Gestaltung war in den 60er Jahren sehr modern und bezeichnete den Beginn der Popkultur. Das vorliegende Exemplar aus den 70er Jahren ist aber bereits weitaus eleganter, symmetrischer und scharfkonturiger. Es wird mit verschiedenen Oberflächen gespielt - so sind zum Beispiel die Stabglieder im Zentrum des Schmuckstücks guillochiert und sehen etwas matt aus, während die eingefassten Vierkantstäbe gegratet und glatt in der Oberfläche sind.

In der Mitte des Armbands sind neun kleine Smaragde im Rundschliff gefasst worden, wodurch die Rissigkeit der Steine etwas kaschiert wird. Aufgrund der Stempelung kann davon ausgegangen werden, dass das Schmuckstück aus Italien stammt.

YouTube圖片

所有圖像從最大到最小
單擊鼠標右鍵並選擇 "保存圖像為..." 將原始圖像下載到您的計算機.

圖片網址:

直接鏈接到圖像與分辨率: 1280x720

直接鏈接到圖像與分辨率: 640x480

直接鏈接到圖像與分辨率: 480x360

直接鏈接到圖像與分辨率: 320x180

直接鏈接到圖像與分辨率: 120x90

從視頻和URL到每個的幾幀:

標題和說明

視頻的說明和標題。
如果字段為空,則視頻沒有描述。
標題:

視頻說明